Sonntag, 3. Juli 2016

Schöner Lauf , schönes Wetter

Ein toller Lauf war das heute,  auch wenn ich mangels Trinken für unterwegs doch dann bei Kilometer 16 nicht mehr wirklich konnte. Nichts desto trotz hab ich immerhin noch 18,4 Kilometer geschafft, einfach um den inneren Schweinehund eine reinzuwürgen. Auf jeden Fall irgendwie was mitnehmen um Energie zuzuführen um diese Schwelle zu überwinden.  Aber es war doch ein schönes Erlebnis und der Ehrgeiz ist geweckt. Immer wieder während des Laufs habe ich gemerkt das die Gedanken anfingen wegzuschweifen. Ich denke das dürfte für mich das Läuferhoch sein von dem man immer hört.
Was man alles an kreativen Gedanken beim Laufen bekommt ist faszinierend und sehr hilfreich.

Laufergebnis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen