Montag, 4. Juli 2016

Eine Woche voller Freude

Tja da wäre es nun geschafft. Teil 1 meiner Kurzgeschichte ist soweit fertig außer das ich noch einiges an Rechtschreibung und Zeichensetzung nacharbeiten muss. Aber der kreative Teil ist erstmal bis zum Rockharz beendet. Sollte es die Zeit dort zulassen werde ich Oldschool mit Stift und Papier vorarbeiten. Außerdem wird Bekki mir helfen mir bei meinem Schreibstil zu helfen. Da kann man bestimmt noch einiges verbessern. Aber alles in allem bin ich sehr zufrieden mit den ersten Schritten meines neuen Weges.
Und dann ist da diese Woche halt das Rockharz wo ich mich schon sehr drauf freue. Leider kann Petra nicht dabei sein aber einer muss ja bei unserem Sohn bleiben. Es kommen dieses Jahr noch genügend Gelegenheiten wo wir zusammen hingehen werden. Aber erstmal halt jetzt Freunde, Musik und dem Alltag ein wenig entfliehen für ein paar Tage. Aber vorher noch mal schnell den Bart in Form bringen lassen, daher morgen ab zum Barbier. Wikingerbärte müssen auch gepflegt werden .
 Und auf jeden Fall morgen noch mal ein kleiner Lauf zum ausklingen der Woche im sportlichen Sinne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen